Neuer Blog-Artikel

Mittlerweile hat jeder einen Praktikanten, Trainee oder wenigstens eine Reinigungskraft; alle angemeldet und gut bezahlt versteht sich. Nur ich hatte bisher nichts von alledem.

Das hat sich jetzt geändert: ich habe meinen eigenen privaten Berlin-Touri - BÄRLINSKI!

Ich habe ihn bei den Mülltonnen vor unserem Haus kennengelernt, als er diese gerade fotografieren wollte. Unsere Mülltonnen sind nämlich »Kreuzberg Kulturerbe«.

 

Ich habe ihm vorgeschlagen, in die Mülltonne zu steigen, damit ich ein authentisches Berlin-Bild von ihm machen kann. Das war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0